Medien- und Bilderdienst Spreewald
 
Inh. Peter Becker


Meine Publikationen.

Ich bin freiberuflich noch gelegentlich journalistisch tätig, berichte für Presse und Medien und habe zahlreiche Publikationen veröffentlicht. Jährlich erscheint mein Bildkalender Spreewald. Viele meiner Texte veröffentliche ich auch in meinem Blog.  

Meine Autorenseite bei Amazon 

Sie können die Bücher im regionalen Handel, in den Spreewälder Tourismuszentren, im Online-Handel  und natürlich bei mir  bekommen: Schreiben Sie mir eine Nachricht, ich sende Ihnen dann das/die Bücher (so weit vorrätig) zu!

Achtung: Mit Klick auf Coverbild  gelangen Sie in das Amazonbestellmenü. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen:


Peter Becker Spreewald - Geschichte Landschaft Kultur (Erscheinungstermin: 20. März 2024) Verlagsmitteilung: "Urwüchsige Flusslandschaft – jahrhundertealte Kultur – Erholung und Freizeit: Dieses Buch zeigt Ihnen den Spreewald, wie Sie ihn noch nie gesehen haben. Peter Becker kennt das einzigartige Biosphärenreservat vor den Toren Berlins wie kein Zweiter. Lassen Sie sich verzaubern von weiten Wiesen und Wäldern im Morgennebel, aber auch begeistern von Möglichkeiten des Naturerlebens, wie sie sonst wohl nirgendwo zu finden sind. Peter Becker stellt in diesem großformatigen Text-Bildband mit rund 200 großformatigen Fotografien die wichtigsten Orte des Spreewalds vor, beschreibt Natur und Kultur und gibt Tipps für unvergessliche Ausflüge."
© 2024 BeBra Verlag GmbH Asternplatz 3, 12203 Berlin, ISBN 978-3-89809-239-5, 26 EUR
<- Klick auf Cover führt zur Vorbestellung unter Amazon

Am 27.03.24 ist um 16 Uhr die Buchpremiere im Radduscher Hafenhotel!

 

Peter Becker Weihnachten im Spreewald - ein Rückblick

Weihnachten im Wendenland - einst und heute. Gibt es feste Traditionen, wenn ja, welche?  Was gilt denn nun: Weihnachtsmann, Bescherkind, Knecht Ruprecht, Rumpodich ....? Im Spreewald sind gleich mehrere Akteuere zur Weihnachtszeit unterwegs. Und was hat es eigentlich mit dem Drehbaum auf sich?

REDIA-CO-WORK

ISBN: 9783869295381
Seiten: 106, Taschenbuch
Preis: 12.00 Euro
Veröffentlicht am: 09.11.2023

Sie können das Buch auch bei mir bestellen, auch mit Wunschsignatur (Versandkosten 1,90 EUR) - schreiben Sie mir einfach eine Nachricht (Kontaktformular)


Peter Becker Bewährtes bewahren - eine Zeitreise durch Spreewälder Küchen, Gärten und Höfe

REGIA-CO-WORK, 399 Seiten

ISBN 9 783869 295312

23,90 EUR

mehr Information

Sie können das Buch auch bei mir bestellen, auch mit Wunschsignatur (Versandkosten 1,90 EUR) - schreiben Sie mir einfach eine Nachricht (Kontaktformular)


Peter Becker Wendenkinder - Kindheit und Jugend im Spreewald - früher und heute

REGIA-CO-WORK, 130 Seiten

ISBN 9 783869 295305

12 EUR

mehr Information

Sie können das Buch auch bei mir bestellen, auch mit Wunschsignatur (Versandkosten 1,90 EUR) - schreiben Sie mir einfach eine Nachricht (Kontaktformular)


Mitwirkung am Buch "Mehr als eine Tracht",  Autorenkollektiv  Alfred Roggan, Andreas Weigelt, Thomas Mietk, Ute Henschel, Peter Becker. Hrsg. Sabrina Kuschy/Thomas Mietk

be.bra wissenschaft verlag GmbH, Berlin
ISBN 978-3-95410 -305-8

weitere Infos  

Bestellung bei Amazon


Peter Becker Wotschofska - Vergangenheit und Gegenwart: Die beliebte und abgelegenste Gaststätte im Spreewald zieht seit über 130 Jahren zahlreiche Besucher an. Sie ist über Landwege nicht mit dem Auto erreichbar, die Besucher kommen auf dem idyllischen Wanderweg oder mit dem Kahn/Paddelboot zur Gaststätte. Hier findet einmal jährlich "Rock in Wotschofska" statt. Das Buch gibt einen Überblick über die Geschichte der Gaststätte, von der Kaiserzeit über das Dritte Reich und die schweren DDR-Jahre bis in die Neuzeit.

REGIA-CO-WORK, 90 S. ,12 EUR, ISBN: 978-3-86929-520-6, 2022

Sie können das Buch auch bei mir bestellen, auch mit Wunschsignatur (Versandkosten 1,90 EUR) - schreiben Sie mir einfach eine Nachricht (Kontaktformular)

 

Peter Becker Spreewaldbahnen: Die Pferdebahn ging 1846 in Goyatz an den Start und verband Cottbus über den Schwielochsee mit den nördlichen Handelsmetropolen. Ihr Nachfolger, die dampfbetriebene Spreewaldbahn, fuhr von 1898 bis 1970. Erst sie verband auch viele andere Spreewaldorte und sorgte für  die wirtschaftliche Belebung der östlichen Spreewaldregion. Sie ist im Leben der Menschen, besonders der Älteren, noch in fester Erinnerung. Über die Bahngeschichte und die Geschichten zur Bahn wird in diesem 2021 erschienen Buch berichtet. (mehr Informationen)

 Regia-Co-Work Cottbus, 220 S., 15 EUR, zur Verlagsbestellung

Sie können das Buch auch bei mir bestellen, auch mit Wunschsignatur (Versandkosten 1,90 EUR) - schreiben Sie mir einfach eine Nachricht (Kontaktformular)


Peter Franke/Peter Becker Spreewald - Das Kochbuch. Das Autorenteam  hat unter Mitwirkung zahlreicher Helfer aus dem Spreewald ein ganz besonderes Buch für die Region erstellt. Sie haben in Kochtöpfe geschaut, zugehört und aufgeschrieben: traditionelle, ungewöhnliche und moderne Rezepte. Nebenbei erzählen Menschen vor Ort, wie sie leben, feiern, genießen. Mehr als 80 Gerichte wurden je nach Anlass passend ausgewählt."


Peter Becker/Peter Franke: Spreewald kulinarisch

Dieses Kochbuch ist eine historische und zugleich kulinarische Reise durch die Küchen des Spreewalds und dessen älteste Gaststätten.
In 16 Lesetexten schildert Peter Becker die Entwicklung der Spreewaldgastronomie am Beispiel ausgewählter Gaststätten – es sind diejenigen, die weit über 100 Jahre alt sind, die es durch alle Zeiten geschafft haben und noch heute im Dienste des Gastes stehen."


Peter Becker/Bernd Marx: Faszination Spreewaldkahn

Seit Jahrhunderten gehören der Kahn und der Mensch im Spreewald zusammen. Lange bevor es Straßen und Bahnen gab, waren das Gespann und der Kahn die einzigen Fortbewegungsmittel im Spreewald. Insgesamt werden hier etwa 350 Seitenarme der Spree mit einer Länge von 1575 Kilometern gezählt.


Peter Becker Die Dobkow-Mühle

Es kann leicht passieren, dass der sportlich veranlagte Radwanderer einfach so vorbeiradelt. Besonders dann, wenn sein Blick auf die andere Straßenseite geht, dorthin wo häufig Rehe grasen oder Greifvögel über die Buschlandschaft streifen.


leider vergriffen!


Peter Becker Faszination Spreewald

Die letzte Eiszeit hinterließ an der Spree eine einzigartige waldreiche Auenlandschaft - den Spreewald. Der Spreewald zum Mitnehmen – so könnte der Untertitel des  Bildbandes von Peter Becker heißen. Dieses Buch ist auch in Englisch erhältlich!


Peter Becker Heedekinder

Die Region zwischen Görlitz und Rietschen in der heutigen Oberlausitz gelegen, wird von den Einheimischen wegen ihres Waldreichtums „Heede“ (hochdeutsch: Heide) genannt. Hier liegen die meisten Handlungsorte einer durch die Zeiten und Umstände geprägten Familie. Marie, die vom Gutsherrn Vergewaltigte, Anna, eine der ersten Fotografinnen und Elisabeth, die Hintergangene, sind starke Frauen, die sich in einer durch Männer bestimmten Welt durchsetzen, sich nicht unterkriegen lassen.


Peter Becker Vom Segen zum Fluch und zurück  

In der Gegenwart steht die Gesellschaft dem Kunststoffeinsatz kritisch gegenüber. Sie sind in Misskredit geraten und werden teilweise sogar verteufelt. Doch ohne Kunststoffe wäre unser heutiges Leben undenkbar, zahlreiche Beispiele, besonders aus der Medizintechnik und aus dem Hygienebereich, belegen das. Tausend kleine Dinge des Alltags bestehen aus Kunststoffen.


Peter Becker Spreewald - eine Reise durchs Jahr in Bildern und Geschichten: 

Autor Peter Becker berichtet in seinem Buch mit viel Herz und Leidenschaft über das Leben und die Menschen in seiner Heimat. Auf mehr als 190 Seiten entführt er seine Leser auf eine ungewöhnliche jahreszeitliche Reise durch den Spreewald. Das Buch führt Sie direkt zu den Menschen, gewährt Einblicke in ihr Leben und Wirken."



leider vergriffen!

In meinem Blog berichte ich über aktuelle Ereignisse:


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram